Akupunktur Suchtberatung

Stacks Image 184

Akupunktur setze ich zur ganzheitlichen Behandlung von Körper, Seele und Geist ein. Akupunktur orientiert sich an der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zur Wiederherstellung eines inneren Gleichgewichtes. Sie können mein Angebot zur Akupunkturbehandlung mit Psychotherapie, Coaching und Suchtberatung kombinieren. Die Kombination verschiedener Behandlungsmethoden wird in der Suchtprävention empfohlen.

In meiner Praxis setze ich vorwiegend Ohr-Akupunktur zu Ihrer Unterstützung ein. Akupunktur nach dem NADA Protokoll (National-Association-Detoxifikation-Acupuncture) ist eine speziell in der Suchtberatung eingesetzte Methode und wird seit 35 Jahren angewandt. Diese spezielle Methode wurde am staatlichen Lincoln Hospital in Bronx/New York entwickelt. Die Ohr-Akupunktur eignet sich auch für meine Patienten, die erheblich unter Stress leiden, unter dauernden Schlafstörungen oder starker innerer Unruhe. Sie kann Ihnen auch helfen Ihre Nikotinabhängigkeit zu überwinden sowie Essprobleme zu regulieren. Allgemein kann gesagt werden, dass Akupunktur das Suchtverlangen mindert, die Entzugssymptome in der Suchtberatung lindert und die Motivation zum Durchhalten bei gewünschter Reduktion und Abstinenz fördert.

Ich ergänze die Behandlung in Kombination mit Lasertherapie. Alternativ können auch Ohrkügelchen oder Dauernadeln eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar