Auftraggeber Jugendamt

Hilfen werden im Hilfeplanverfahren gemäß § 36 KJHG vereinbart.

  • Sozialpädagogische Familienhilfe (§ 31 SGB VIII)
  • Erziehungsbeistand (§ 30 SGB VIII)
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (§§ 35 und 35a SGB VIII)
  • Hilfen für junge Erwachsene (§ 41 SGB VIII)
  • Clearing (§ 27.2 SGB VIII)
  • Rückführung: vorbereitende Elterngespräche bei stationärer Unterbringung im Heim ( § 34 SGB VIII) oder in einer Pflegefamilie (§33 SGB VIII)
  • Aufsuchende Familientherapie (§ 27.2 SGB VIII)

 

Arbeitsgrundlage: § 1 SGB VIII Abs. 1-4

Die Grundlage meiner Arbeit orientiert sich am Recht auf Erziehung, der Elternverantwortung und der Jugendhilfe. Die individuelle Förderung des jungen Menschen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit und die Beratung und Unterstützung der Erziehungsberechtigten stehen in Vordergrund meiner flexiblen Kooperation.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Gerne sende ich Ihnen eine ausführliche Leistungsbeschreibung und Entgeltvereinbarung zu.